Gepostet: 25.05.2018

DIEKFZKRIEGER | Ihr Kfz-Sachverständiger Matthias Kaden

Im ersten Moment nach einem Verkehrsunfall sind die Beteiligten entweder wie gelähmt, vollkommen durcheinander oder sehr aufgewühlt.

Wenn Sie am Unfall keine Schuld tragen, muss die Versicherung des Unfallgegners für den entstandenen Schaden aufkommen.

Sicherlich könnte man nach dem Verkehrsunfall den Zentralruf der Autoversicherer wählen, aber warum sollten Sie dass tun!? Es gibt keinen Grund dafür. Unter dieser Nummer erhalten Sie Informationen über die vollständige Unfallabwicklung, selbst den Gutachter sucht die Versicherung schon für Sie aus!!! Wo bleiben denn dann Ihre Rechte gewahrt, dass Sie Ihren freien und unabhängigen Gutachter selbst wählen können?

Verzichten Sie also auf Telefonate mit der gegnerischen Versicherung, dazu sind Sie ohnehin nicht verpflichtet, und es läuft, in welchem Stadium auch immer, auf einen Nachteil für Sie hinaus.

Als unabhängiger Kfz-Sachverständiger kümmern wir uns vorrangig um Ihr Fahrzeug, Ihre Ansprüche und um Sie. Dem Geschädigten muss die Versicherung die Kosten für einen Gutachter ebenso ersetzen wie die Kosten für einen Rechtsanwalt, den Sie ebenfalls frei wählen können.

Ihr Kfz-Sachverständiger
Matthias Kaden

Hotline: 03762-7138696
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.